• Stiftung Kinderjahre
  • Länge des Autos: 7 x die Radgröße; Breite des Autos: 3 x die Radgröße; Höhe des Autos: 2 x die Radgröße
  • Robin Hood – Social Day – piloten im Einsatz
  • WELTKLASSE-Abend – Mozartsäle Hamburg
  • Deutsch-Israelischer Austausch
  • Monday for climate
  • Leseparadies Schule An der Seebek
  • Schulranzen-Projekt 2019

Ein Wish Tree für warme Kinderkleidung

… im Radisson Blu Hotel, Hamburg Hamburgs größtes Businesshotel unterstützt die „Stiftung Kinderjahre“ zum 6. Mal mit der Weihnachts-Charity-Aktion „Wish Tree“. Präsentation des Weihnachtsbaums war am Freitag, den 29. November um 13 Uhr in der Hotellobby. Die Weihnachtszeit rückt näher und die Temperaturen fordern warme, kuschelige Kleidung. Für viele Kinder in Hamburg hat diese Jahreszeit […]

WEITERLESEN

Wie schwer ist eine alte Kanonenkugel – gemessen in Milchtüten?

Internationales Maritimes Museum Hamburg: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 4a der Grundschule In der Alten Forst   Es begann mit einem Schiff im Maßstab 1:1250, dass der damalige sechsjährige Peter Tamm geschenkt bekam, als er krank im Bett lag. Das fünf Zentimeter lange Modell eines Küstenmotorschiffs bildete den Ausgangspunkt der weltweit größten maritimen […]

WEITERLESEN

Das ABC des Zoll (Erster Teil)

Deutsches Zollmuseum: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 4b der Grundschule Beim Pachthof   A: Artenschutz ist einer der Aufgaben des Zolls. Internationale Regelungen wie das Washingtoner Artenschutzabkommen von 1973 sollen die Artenvielfalt in Fauna und Flora schützen. Der Zoll kontrolliert die Einhaltung solcher Schutzabkommen. B: Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist der oberste Chef des […]

WEITERLESEN

Ein Theater zu unterhalten kostet viel Geld!

Lustige Komödien, Weihnachtsmärchen, Unterhaltung für Jung und Alt, all das verspricht die Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg. Dementsprechend groß war die Aufregung der Jugendlichen (aus den Jahrgängen 8 bis 10 der Stadtteilschule Am Hafen), als die charmante Leiterin des Theaters Frau Britta Duah ins Haus bat. Nach einer kurzen Vorstellung im gemütlichen Foyer ging es […]

WEITERLESEN

Übungen für künftige Bewerbungen – OTTO DÖRNER Akademie

Schülerinnen und Schüler (8. bis 10. Jahrgang) des Regionalen Bildungs- und Beratungszentrums Winterhude haben bei ihrem Besuch der Firma OTTO DÖRNER nicht nur interessante Einblicke in die vielfältigen Geschäftsfelder und Aktivitäten der Firma bekommen. Sie bekamen auch eine Vorstellung davon, was von Ihnen bei einer Bewerbung und einem Einstellungstest erwartet wird. So wurden sie auch […]

WEITERLESEN

STS Helmuth Hübener bei der Carl Group GmbH zu Besuch

In Jahrgang acht bekommen die Schülerinnen und Schüler der StS Helmuth Hübener immer ein neues Fach dazu: LAuB. In diesen zwei Stunden in der Woche steht die Auseinandersetzung mit der Berufswelt im Vordergrund. Hierbei wird sich aber nicht nur im Klassenraum mit verschiedenen Berufsfeldern und dem Bewerben für Praktikumsplätze beschäftigt– es soll auch ganz praxisnah […]

WEITERLESEN

Merksatz: Einen Rohling sollte man nicht mit einer Rolex verwechseln …

Museum der Arbeit: Besuch der Schülerinnen und Schüler eines Wahlpflichtkurses des 8. Jahrgangs der Stadtteilschule Helmuth Hübener   … denn ein Rohling heißt Rohling, weil er noch nicht bearbeitet ist; ein Rohling ist ein vorbereitetes Werkstück, dass z. B. in der Metallwerkstatt des Museums der Arbeit zunächst aus einer Kupferplatte ausgestanzt wird, dann mit einem […]

WEITERLESEN

Man will nicht behindert sein, sondern Angehöriger einer kulturellen Gruppe.

Dialog im Stillen: Besuch von 23 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c der Erich Kästner Schule (Grund- und Stadtteilschule)   Bei hörgeschädigten und gehörlosen Menschen ersetzen die Augen die Ohren und die Kommunikation ist stark visuell orientiert. Einzelne Wörter oder sogar ganze Sätze von den Lippen abzulesen ist sehr schwer (Beispiel: Die Unterschiede zwischen den […]

WEITERLESEN

Paul Stoever, Peter Brockmöller, Cenk Batu, Nick Tschiller, Thorsten Falke …

Polizeimuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 der Stadtteilschule (STS) Meiendorf   … diese Hamburger Kommissare aus dem Tatort gegen die Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 der Stadtteilschule Meiendorf … das wäre beim Ermittlerspiel im Polizeimuseum Hamburg doch mal eine spannende Angelegenheit. Allerdings besteht von vornherein kein Zweifel, wer diesen Wettbewerb […]

WEITERLESEN

Ein Lager-, Logistik-, Hafen-ABC

maritimes competenzcentrum (ma-co): Besuch von Schülerinnen und Schülern aus dem Bereich der Berufsorientierung der Stadtteilschule (STS) Alter Teichweg

WEITERLESEN

Was ist der Unterschied zwischen einem Girokonto und einem Sparbuch?

Eine klassenübergreifende Schülergruppe unserer Partnerschule Stadtteilschule St. Pauli durfte im Rahmen unseres Projekts Learning Kids zum Unternehmensbesuch in die Hamburger Sparkasse-Filiale nach Langenhorn. 13 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 waren schon sehr gespannt, denn alle waren sich sicher, dass eine Bank einen riesigen Betrag an Geld im Hause hat. So lautete die […]

WEITERLESEN

Unser Nachwuchs ist uns wichtig – Auto Wichert

Unsere Learning Kids Termine bei Auto Wichert in der Wendenstraße sind immer sehr begehrt. Das liegt einerseits daran, dass Herr Martin Peetz (Ausbildungsleiter) sich sehr viel Zeit für die Jugendlichen nimmt, einen informativen Vortrag über die Ausbildung im Unternehmen anbietet und auf die Fragen der Schülerinnen und Schüler ausführlich eingeht. Andererseits bietet Auto Wichert mit […]

WEITERLESEN

Kapitäns- und Passagierquartiere der Cap San Diego

An einem grauen Novembertag besuchte die Klasse 4 a der Schule An der Seebek die Cap San Diego. Gleich zu Beginn wies unser Führer Leo überzeugend auf die Gefahren hin, die auf so einem Schiff lauern, indem er uns die Winsch (Winde) zeigte, die ihn bei der Fahrt auf einem Schwesterschiff der Cap San Diego […]

WEITERLESEN

Besuch in der Autostadt Wolfsburg – Bericht der STS Poppenbüttel

Die Stadtteilschule Poppenbüttel hat in ihrem Mitarbeiterbrief vom 10. November 2019 einen eigenen Erfahrungsbericht über die Exkursion in die Autostadt Wolfsburg veröffentlicht, darüber freuen wir uns sehr!

WEITERLESEN

Länge des Autos: 7 x die Radgröße; Breite des Autos: 3 x die Radgröße; Höhe des Autos: 2 x die Radgröße

Autostadt Wolfsburg: Besuch von Schülerinnen und Schüler der Klassen 8, 9 und 10 der Stadtteilschule (STS) Poppenbüttel   „Stau“, „noch ein Stau“, „der nächste Stau“, „zwischendurch zäh fließender Verkehr“ = 43 Schülerinnen und Schüler der STS Poppenbüttel bekamen unmittelbar nach dem Start der Fahrt zur Autostadt Wolfsburg die Probleme mit dieser Art von Mobilität mit. […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options