Sinne schärfen und überprüfen, wie eine Welt ohne Augenschein wirkt

Dialoghaus Hamburg – Dialog im Dunkeln: Besuch der Klasse K10SP2 (Sportlerklasse) der Stadtteilschule (STS) Alter Teichweg   Bis 09.30 Uhr noch intensives Training … es wurde zeitlich eng … aber um 10.30 Uhr waren dann alle 23 Schülerinnen und Schüler der Klasse K10SP 2 (Sportlerklasse) und ein Schüler der K5/SP pünktlich im Dialoghaus am Alten […]

WEITERLESEN

Pfandtastisch

Bei der Aktion „Pfandtastisch“ ermöglichen uns inzwischen 23 Märkte
an ihren Leergutautomaten Pfandbons zu sammeln

WEITERLESEN

Wir sind sehr traurig.

Unser langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter Herr Walter Runge ist am 03. Januar 2020 verstorben.    

WEITERLESEN

„moin“ heißt nicht „Guten Morgen“

… sondern kann zu jeder Tages- und Nachtzeit verwendet werden, aber woher stammt diese Begrüßung? maritimes competenzcentrum (ma-co): Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 9b der Stadtteilschule (STS) Alter Teichweg   19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b der Stadtteilschule Alter Teichweg erhielten beim Besuch des maritimen competenzcentrums nicht nur Informationen über Berufe in […]

WEITERLESEN

Do it yourself-Idee zu Weihnachten

Was wir unter Upcycling verstehen? Aus kaputten Pullovern werden Kissen und coole Mützen genäht. Hergestellt von einer kleinen Gruppe Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule Stadtteilschule Lurup in Zusammenarbeit mit unserer lieben Gerda Bleckwedel. Vielleicht auch eine wunderbare Do-it-yourself-Idee für Weihnachten?

WEITERLESEN

Nur Mut – und die Gedanken fliegen lassen!

Heute an der Grundschule Beim Pachthof Stefanie Segatz Um »Mut« ging es heute mit der Klasse 4c an der Grundschule Beim Pachthof. Schnell stellte sich heraus, dass jedes Kind dieser Klasse schon einmal Situationen erlebt hat, in denen Mut gefordert war: Auf hohe Bäume klettern, um Geld bitten, nach dem Weg fragen, beim Fußball mitmachen, […]

WEITERLESEN

Ein Wish Tree für warme Kinderkleidung

… im Radisson Blu Hotel, Hamburg Hamburgs größtes Businesshotel unterstützt die „Stiftung Kinderjahre“ zum 6. Mal mit der Weihnachts-Charity-Aktion „Wish Tree“. Präsentation des Weihnachtsbaums war am Freitag, den 29. November um 13 Uhr in der Hotellobby. Die Weihnachtszeit rückt näher und die Temperaturen fordern warme, kuschelige Kleidung. Für viele Kinder in Hamburg hat diese Jahreszeit […]

WEITERLESEN

Wie schwer ist eine alte Kanonenkugel – gemessen in Milchtüten?

Internationales Maritimes Museum Hamburg: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 4a der Grundschule In der Alten Forst   Es begann mit einem Schiff im Maßstab 1:1250, dass der damalige sechsjährige Peter Tamm geschenkt bekam, als er krank im Bett lag. Das fünf Zentimeter lange Modell eines Küstenmotorschiffs bildete den Ausgangspunkt der weltweit größten maritimen […]

WEITERLESEN

Das ABC des Zoll (Erster Teil)

Deutsches Zollmuseum: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 4b der Grundschule Beim Pachthof   A: Artenschutz ist einer der Aufgaben des Zolls. Internationale Regelungen wie das Washingtoner Artenschutzabkommen von 1973 sollen die Artenvielfalt in Fauna und Flora schützen. Der Zoll kontrolliert die Einhaltung solcher Schutzabkommen. B: Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist der oberste Chef des […]

WEITERLESEN

Ein Theater zu unterhalten kostet viel Geld!

Lustige Komödien, Weihnachtsmärchen, Unterhaltung für Jung und Alt, all das verspricht die Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg. Dementsprechend groß war die Aufregung der Jugendlichen (aus den Jahrgängen 8 bis 10 der Stadtteilschule Am Hafen), als die charmante Leiterin des Theaters Frau Britta Duah ins Haus bat. Nach einer kurzen Vorstellung im gemütlichen Foyer ging es […]

WEITERLESEN

Übungen für künftige Bewerbungen – OTTO DÖRNER Akademie

Schülerinnen und Schüler (8. bis 10. Jahrgang) des Regionalen Bildungs- und Beratungszentrums Winterhude haben bei ihrem Besuch der Firma OTTO DÖRNER nicht nur interessante Einblicke in die vielfältigen Geschäftsfelder und Aktivitäten der Firma bekommen. Sie bekamen auch eine Vorstellung davon, was von Ihnen bei einer Bewerbung und einem Einstellungstest erwartet wird. So wurden sie auch […]

WEITERLESEN

STS Helmuth Hübener bei der Carl Group GmbH zu Besuch

In Jahrgang acht bekommen die Schülerinnen und Schüler der StS Helmuth Hübener immer ein neues Fach dazu: LAuB. In diesen zwei Stunden in der Woche steht die Auseinandersetzung mit der Berufswelt im Vordergrund. Hierbei wird sich aber nicht nur im Klassenraum mit verschiedenen Berufsfeldern und dem Bewerben für Praktikumsplätze beschäftigt– es soll auch ganz praxisnah […]

WEITERLESEN

Merksatz: Einen Rohling sollte man nicht mit einer Rolex verwechseln …

Museum der Arbeit: Besuch der Schülerinnen und Schüler eines Wahlpflichtkurses des 8. Jahrgangs der Stadtteilschule Helmuth Hübener   … denn ein Rohling heißt Rohling, weil er noch nicht bearbeitet ist; ein Rohling ist ein vorbereitetes Werkstück, dass z. B. in der Metallwerkstatt des Museums der Arbeit zunächst aus einer Kupferplatte ausgestanzt wird, dann mit einem […]

WEITERLESEN

Man will nicht behindert sein, sondern Angehöriger einer kulturellen Gruppe.

Dialog im Stillen: Besuch von 23 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c der Erich Kästner Schule (Grund- und Stadtteilschule)   Bei hörgeschädigten und gehörlosen Menschen ersetzen die Augen die Ohren und die Kommunikation ist stark visuell orientiert. Einzelne Wörter oder sogar ganze Sätze von den Lippen abzulesen ist sehr schwer (Beispiel: Die Unterschiede zwischen den […]

WEITERLESEN

Paul Stoever, Peter Brockmöller, Cenk Batu, Nick Tschiller, Thorsten Falke …

Polizeimuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 der Stadtteilschule (STS) Meiendorf   … diese Hamburger Kommissare aus dem Tatort gegen die Schülerinnen und Schülern der Klasse 8 der Stadtteilschule Meiendorf … das wäre beim Ermittlerspiel im Polizeimuseum Hamburg doch mal eine spannende Angelegenheit. Allerdings besteht von vornherein kein Zweifel, wer diesen Wettbewerb […]

WEITERLESEN

Ein Lager-, Logistik-, Hafen-ABC

maritimes competenzcentrum (ma-co): Besuch von Schülerinnen und Schülern aus dem Bereich der Berufsorientierung der Stadtteilschule (STS) Alter Teichweg

WEITERLESEN

Was ist der Unterschied zwischen einem Girokonto und einem Sparbuch?

Eine klassenübergreifende Schülergruppe unserer Partnerschule Stadtteilschule St. Pauli durfte im Rahmen unseres Projekts Learning Kids zum Unternehmensbesuch in die Hamburger Sparkasse-Filiale nach Langenhorn. 13 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 waren schon sehr gespannt, denn alle waren sich sicher, dass eine Bank einen riesigen Betrag an Geld im Hause hat. So lautete die […]

WEITERLESEN

Unser Nachwuchs ist uns wichtig – Auto Wichert

Unsere Learning Kids Termine bei Auto Wichert in der Wendenstraße sind immer sehr begehrt. Das liegt einerseits daran, dass Herr Martin Peetz (Ausbildungsleiter) sich sehr viel Zeit für die Jugendlichen nimmt, einen informativen Vortrag über die Ausbildung im Unternehmen anbietet und auf die Fragen der Schülerinnen und Schüler ausführlich eingeht. Andererseits bietet Auto Wichert mit […]

WEITERLESEN

Kapitäns- und Passagierquartiere der Cap San Diego

An einem grauen Novembertag besuchte die Klasse 4 a der Schule An der Seebek die Cap San Diego. Gleich zu Beginn wies unser Führer Leo überzeugend auf die Gefahren hin, die auf so einem Schiff lauern, indem er uns die Winsch (Winde) zeigte, die ihn bei der Fahrt auf einem Schwesterschiff der Cap San Diego […]

WEITERLESEN

Besuch in der Autostadt Wolfsburg – Bericht der STS Poppenbüttel

Die Stadtteilschule Poppenbüttel hat in ihrem Mitarbeiterbrief vom 10. November 2019 einen eigenen Erfahrungsbericht über die Exkursion in die Autostadt Wolfsburg veröffentlicht, darüber freuen wir uns sehr!

WEITERLESEN

Länge des Autos: 7 x die Radgröße; Breite des Autos: 3 x die Radgröße; Höhe des Autos: 2 x die Radgröße

Autostadt Wolfsburg: Besuch von Schülerinnen und Schüler der Klassen 8, 9 und 10 der Stadtteilschule (STS) Poppenbüttel   „Stau“, „noch ein Stau“, „der nächste Stau“, „zwischendurch zäh fließender Verkehr“ = 43 Schülerinnen und Schüler der STS Poppenbüttel bekamen unmittelbar nach dem Start der Fahrt zur Autostadt Wolfsburg die Probleme mit dieser Art von Mobilität mit. […]

WEITERLESEN

„Ein Gefühl als wenn dir ein Mammut auf die Faust niest“

und von Knuffi, der Bisonschädelrandschale.   Archäologisches Museum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c der Grundschule An der Seebek Auf dem größten HVV-Plan der Welt (ca. 200 qm) suchte die Klasse 4c der Grundschule An der Seebek zunächst mal die S- und U-Bahn-Stationen, die in der Nähe ihrer Schule liegen, um dann […]

WEITERLESEN

Wer stand auf alten Schiffen am großen Steuerrad?

Der Kapitän? Der Steuermann? Der Rudergänger?   Internationales Maritimes Museum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der Georg-Kerschensteiner-Grundschule Im Lichthof des Internationalen Maritimen Museum Hamburg schwebt stolz das 3,5 Meter lange Modell der „Wappen von Hamburg III“. Das Schiff lief 1722 vom Stapel und hatte 52 Kanonen. Es hatte die Aufgabe, Schiffskonvois […]

WEITERLESEN

Das Unsichtbare sehen lernen

  Am Donnerstagmorgen trafen 30 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 6, 7 und 8 der Stadtteilschule Poppenbüttel im Dialoghaus in der Speicherstadt ein. Während sie auf den Sofas im Foyer Platz nahmen, beobachteten sie, wie immer wieder Sehbehinderte mit Blindenstöcken der extra dafür angelegten Filzspur auf dem Boden folgten. Als der Workshop dann begann, […]

WEITERLESEN

Unterliegen Sterntaler dem Artenschutz und muss bei der Einfuhr von Sterntalern dafür Zoll gezahlt werden?

Deutsches Zollmuseum: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c der Grundschule Sterntalerstraße Die 19 Schüler*innen der Klasse 4c der Grundschule Sterntalerstraße sind natürlich noch einige Jahre von der Berufswahl entfernt, sie waren trotzdem beeindruckt von der Arbeit der Zöllner*innen, dargestellt und erläutert an zahlreichen Beispielen im Deutschen Zollmuseum: Drogenschmuggel in Autoteilen und Flugzeugmotoren, geschützte […]

WEITERLESEN

„Liebes Tagebuch …“

Am 09.10.2019 waren wir in der Ferienbetreuung mit den Schülerinnen und Schülern unserer Partnerschule Alter Teichweg wieder kreativ. Diesmal hatte mich meine Freundin Saskia van Deelen (Foodbloggerin www.deeskueche.de) begleitet. Immer mal wieder hatte ich gelesen, dass Tagebuchschreiben eine hervorragende Idee für Kinder ist, weil es ihnen hilft, ihre Gedanken zu ordnen und sich auszudrücken. So […]

WEITERLESEN

Das Wort des Tages „Freiheit“

Die Gedankenflieger am 26.9. in der Grundschule Beim Pachthof – mit Rückenwind der Stiftung Kinderjahre von Stefanie Segatz In der Grundschule Beim Pachthof lautete das Wort des Tages heute »Freiheit«. Die Klasse 4b mit der Klassenlehrerin Stefanie Möhring machten sich viele Gedanken, was »Freiheit« eigentlich bedeutet. »Wenn man aus dem Gefängnis befreit wird – oder […]

WEITERLESEN

Ferienprogramm – Hagenbeck´s Tierpark

Auch dieses Jahr im Sommer, hatte die Ferienbetreuung der Grundschule Alter Teichweg einen Riesenspaß an dem großen Ausflug in den Hagenbeck’s Tierpark. Das Wetter hatte es uns erlaubt, auch mal die Jacken beiseitezulassen und die Tiere im Freien zu beobachten. So zum Beispiel einen Waschbären der hoch oben in einer Baumkrone saß. Wie er dort […]

WEITERLESEN

Jeder Mensch hat ein individuelles Ohr …

Polizeimuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Stadtteilschule am Hafen    … ein Ohrabdruck ist wie ein Fingerabdruck, nämlich unverwechselbar. Diese Erkenntnis war wichtig in den Ermittlerspielen, mit denen die 19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Stadtteilschule am Hafen im Polizeimuseum die Täter ermitteln sollten. Eine Gruppe sollte einen […]

WEITERLESEN

„Warum Politik?“

Am Mittwochnachmittag traf die Klasse 9a der Stadtteilschule Meiendorf im Hamburger Rathaus ein. Interessiert beobachteten die Schülerinnen und Schüler, wie Herren in Anzug und Krawatte, sowie Damen in Businesskleidern die große Eingangshalle betraten und sogleich hinter verschiedensten Türen verschwanden. Nachdem die Gruppe Taschen, Jacken und Regenschirme an der Garderobe abgegeben hatte, wurde sie von einem […]

WEITERLESEN

Der Apfellauf

Es verspricht ein ereignisreicher Tag zu werden. Der Jahrgang 1 der Grundschule Alter Teichweg ist bereits sehr aufgeregt. Schon das Packen der Lunchpakete ist ein kleines Abenteuer. Dann geht es los. Gummistiefel, Regenjacken, Rucksäcke – an alles will gedacht sein. Als nun auch der letzte in der Reihe steht und jedes Mädchen einen Jungen an […]

WEITERLESEN

Sportfest – Gesunde Ernährung gehört dazu!

Seit mehreren Jahren unterstützen wir eine Partnerschule in Wilhelmsburg mit einem gesunden Frühstücksangebot. Es werden frische Lebensmittel und Obst in der Nachbarschaft eingekauft (auf unsere Rechnung), von älteren Schülerinnen und Schülern und Lehrern gemeinsam zubereitet und dann in den Pausen kostenlos angeboten. Auch für jedes Schulfest oder Sportfest wird ein „Sondereinkauf“ von gaaanz viel Obst […]

WEITERLESEN

Qualitative Ausbildung im Radisson Blu Hotel Hamburg

Das Radisson Blu Hotel Hamburg ist von außen schon eine imposante Erscheinung, schließlich ist es das höchste und größte Hotel in der Hansestadt. Die Klasse 10t unserer Partnerschule Ilse-Löwenstein-Schule wurde heute im Rahmen unseres Projekts Learning Kids durch das Unternehmen geführt. Im eleganten Eingangsbereich wurden die Schülerinnen und Schüler von der freundlichen Frau Pfeiffer begrüßt. […]

WEITERLESEN

Wozu braucht man Prozentrechnung im Berufsleben?

Der WPU Technik Kurs Jahrgang 8 unserer Partnerschule Ilse-Löwenstein-Schule war zu Besuch bei der Firma Bethge Hamburg GmbH. Dort wurde sie sehr herzlich von Frau Kathleen Nufer empfangen. Nach der Begrüßung ging es auch direkt los. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr interessiert am  Arbeitsablauf in der Handsiebdruckerei. Jede Schülerin und jeder Schüler durfte zwei […]

WEITERLESEN

„Ahoi, Matrose!“

  Trotz des verregneten mittwochmorgens trifft sich die Klasse 7c der Max-Brauer-Schule vor dem Hafenmuseum Hamburg. Dort werden die 24 Schülerinnen und Schüler von den Museumsmitarbeitern Jens und Torben empfangen. Nachdem sie die Klasse aufgeteilt haben, startet die Führung durch das Museum. Zunächst geht es nach draußen. Mit großen Augen bestaunt die Gruppe die alten […]

WEITERLESEN

Ausflug ins Alte Land – Deutschlands größtes Obstanbaugebiet

Allein die Anfahrt zum Obsthof Matthies ist schon traumhaft, direkt am Deich entlang, Obstbäume soweit das Auge reicht, kleine Kanäle, wunderschöne alte Fachwerkhäuser, eine Fahrt durch das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Deutschlands. Das war schon das erste Highlight auf der Busfahrt für die 36 Kinder und Ihre Begleiterinnen von der Grundschule Kerschensteiner Straße. Und so kamen […]

WEITERLESEN

Lippenstifte für St. Petersburg oder Parfümflakons für Stockholm …

maritimes competenzcentrum (ma-co): Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 8a der Stadtteilschule Max-Brauer-Schule   … die Zahl der modernen Logistikzentren in Hamburg mit den unterschiedlichsten und vielfältigsten Sortimenten wächst stetig, zahlreiche Logistikfirmen in Hamburg suchen deshalb händeringend Fachkräfte für Lagerlogistik. Bei der Berufswahl steht für die Auszubildenden dieser Beruf häufig nicht im Vordergrund, aber […]

WEITERLESEN

Insektenhotel auf Gut Basthorst

Es war ein voller Erfolg, der Bau unseres Insektenhotels auf Gut Basthorst. Bei schönstem spätsommerlichem Wetter wurde 3 Tage hintereinander verlegt, zugeschnitten, gebohrt, ausgestopft und sogar richtig schön dekoriert und das alles damit unsere Insekten es im Winter auch richtig gut haben und sich um die Fortpflanzung und das Überleben ihrer Spezies kümmern können. Jedes […]

WEITERLESEN

Was ist denn ein Wellentunnel?

Bei tollem Spätsommerwetter erlebten die Schüler der Klasse 4e der „Schule In der Alten Forst“ eine interessante und lehrreiche Führung durch Johannes von der Cap San Diego. Am Ende schwirrte ihnen aber sicher der Kopf von den vielen Einzelheiten, die Johannes zu berichten wusste. Los ging es „achtern“, also hinten auf dem Schiff mit Erläuterungen […]

WEITERLESEN

Ein „feuriger“ Vormittag im Archäologischen Museum Hamburg

… entsteht, wenn ein tolles Museum + ein Guide in Superform + sehr aufgeschlossene  und aktive Schülerinnen und Schüler aufeinandertreffen.   Archäologisches Museum Hamburg: Besuch der Schüler*innen der Klasse 5a der Stadtteilschule (STS)  Nelson Mandela Archäologie schlägt eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Was lag also näher, um diese Brücke für 23 Schülerinnen und Schüler […]

WEITERLESEN

Arbeit vor 100 Jahren: Museum der Arbeit (Teil 2)

Museum der Arbeit: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der STS Alter Teichweg  … mit Lettern aus dem Setzkasten selbst Texte setzen und ein Klassenplakat drucken … ZWEITER TEIL Besuch im Museum der Arbeit … Zweiter Teil … Die erste Gruppe der Klasse 8b der Stadtteilschule Alter Teichweg hatte am 22.08.2019 ein Klassenplakat […]

WEITERLESEN

Sommerfest im Jenischpark 2019

Jedes Jahr Anfang September ist die Stiftung Kinderjahre auf dem Sommerfest im Jenischpark vertreten. Unser ehrenamtliches Team unter der Leitung von Frau Gerda Bleckwedel und Frau Yvonne Rogosch denkt sich immer wieder schöne und kindgerechte Bastelaktionen für die kleinsten Besucher aus. Waren es letztes Jahr die allseits beliebten „Sockenmonster“, gab es dieses Jahr ein absolutes […]

WEITERLESEN

Hamburgische Bürgerschaft – Respektvoller Umgang der Abgeordneten miteinander

Der erste Besuch der Hamburgischen Bürgerschaft im neuen Schuljahr wurde von 20 Schülerinnen und Schülern einer 11. Klasse der Stadtteilschule Meiendorf wahrgenommen. Sobald die Anmeldung, die Abgabe der Garderoben und das Verteilen der Besucherausweise und Einlasskarten erfolgt ist, steigt die Spannung der jungen Besucher. Allerdings waren fast alle Teilnehmer dieser Gruppe bereits einmal im Rathaus […]

WEITERLESEN

Besuch bei Jungheinrich oder wie wir lernten Gabelstapler zu lieben.

Bei strahlendem Sommerwetter fand sich die Klasse 9a unserer Partnerschule Alter Teichweg mit ihrem Lehrer Herrn Teichert bei der Firma Jungheinrich in Norderstedt ein und wurde herzlich in Empfang genommen. Als Erstes mussten alle eine Sicherheitsweste anlegen und wurden mit Kopfhörern ausgestattet, was unweigerlich zu aufgeregtem und erwartungsvollem Gekicher führte. Herr Dennstedt, der mittlerweile seinen […]

WEITERLESEN

Artenschutz und Schutz der heimischen Natur: Unser Verhalten heute beeinflusst unsere Zukunft

Deutsches Zollmuseum: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Grundschule Genslerstraße   Benötigen wir Wäscheklammern aus Walknochen? Muss ein abgebrochenes Stück aus einem Korallenriff den Wohnzimmerschrank zieren und dort einstauben oder müssen wir auf einem Hocker sitzen, der aus einem Elefantenfuß hergestellt ist? Müssen wir das Pulver aus gemahlenem Nashornhorn für fragwürdige Medikamente […]

WEITERLESEN

Miniphänomenta an der Grundschule Horn

Bereits 2018 war die komplette Miniphänomenta für zwei Wochen bei uns in der Aula zu Besuch. In den Pausen und verschiedenen Unterrichtseinheiten konnten die Klassen mit strahlenden Augen und großer Begeisterung Experimente zu naturwissenschaftlichen Phänomenen durchführen. Nun haben wir dank der Unterstützung der „Stiftung Kinderjahre“ 10 Stationen dauerhaft zu uns an die Schule holen können. […]

WEITERLESEN

Arbeit vor 100 Jahren: Museum der Arbeit

Museum der Arbeit: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der STS Alter Teichweg … mit Lettern aus dem Setzkasten selbst Texte setzen und ein Klassenplakat drucken … ERSTER TEIL Die 12 Schüler*innen der Klasse 8b der STS Alter Teichweg banden sich alle eine Druckerschürze um und dann ging es auch schon unter fachkundiger […]

WEITERLESEN

Ernte im Schulgarten Vorhornweg

Diese wunderschönen Fotos haben wir von Frau Panagiota Christidis bekommen. Es zeigt einen Teil der bisherigen diesjährigen Ernte aus dem Schulgarten im Vorhornweg unserer Partnerschule STS Lurup. So fleißig und sorgfältig wird mit den Schülerinnen und Schülern gegärtnert. Jede/r lernt dazu und kann sich am Wachstum der Pflanzen erfreuen. Wir sind stolz auf eure geleistete […]

WEITERLESEN

Hafenmuseum Hamburg: Schatzkiste der Hafengeschichte

Hafenmuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 7r der Ilse-Löwenstein-Schule (STS) Die traditionellen dreischiffigen Stückgutschuppen mit den hölzernen Bindern und Fachwerkfassaden prägten für Jahrzehnte das Bild des Hafens. Heute sind mit den Schuppen 50 und 52 nur noch zwei authentische Exemplare dieser Baugattung erhalten. Bei einer Länge von 271 m und einer Breite […]

WEITERLESEN

Festliche Krönung – Ferienbetreuung

Am 31.07.2019 haben wir wieder in der Ferienbetreuung der Schule Alter Teichweg gebastelt. Diesmal hat mich meine Schulfreundin Astrid Krüger (Rektorin der Grundschule in Nortorf – Schleswig Holstein) zur Unterstützung begleitet. Wir haben aus Toilettenpapierrollen Kronen für unsere kleinen Königinnen und Könige gestaltet und diese mit viel Glitzer und den Namen und Initialen verziert. Es […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options