Besuch in der Autostadt Wolfsburg – Bericht der STS Poppenbüttel

Die Stadtteilschule Poppenbüttel hat in ihrem Mitarbeiterbrief vom 10. November 2019 einen eigenen Erfahrungsbericht über die Exkursion in die Autostadt Wolfsburg veröffentlicht, darüber freuen wir uns sehr!

WEITERLESEN

Länge des Autos: 7 x die Radgröße; Breite des Autos: 3 x die Radgröße; Höhe des Autos: 2 x die Radgröße

Autostadt Wolfsburg: Besuch von Schülerinnen und Schüler der Klassen 8, 9 und 10 der Stadtteilschule (STS) Poppenbüttel   „Stau“, „noch ein Stau“, „der nächste Stau“, „zwischendurch zäh fließender Verkehr“ = 43 Schülerinnen und Schüler der STS Poppenbüttel bekamen unmittelbar nach dem Start der Fahrt zur Autostadt Wolfsburg die Probleme mit dieser Art von Mobilität mit. […]

WEITERLESEN

„Ein Gefühl als wenn dir ein Mammut auf die Faust niest“

und von Knuffi, der Bisonschädelrandschale.   Archäologisches Museum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c der Grundschule An der Seebek Auf dem größten HVV-Plan der Welt (ca. 200 qm) suchte die Klasse 4c der Grundschule An der Seebek zunächst mal die S- und U-Bahn-Stationen, die in der Nähe ihrer Schule liegen, um dann […]

WEITERLESEN

Wer stand auf alten Schiffen am großen Steuerrad?

Der Kapitän? Der Steuermann? Der Rudergänger?   Internationales Maritimes Museum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der Georg-Kerschensteiner-Grundschule Im Lichthof des Internationalen Maritimen Museum Hamburg schwebt stolz das 3,5 Meter lange Modell der „Wappen von Hamburg III“. Das Schiff lief 1722 vom Stapel und hatte 52 Kanonen. Es hatte die Aufgabe, Schiffskonvois […]

WEITERLESEN

Das Unsichtbare sehen lernen

  Am Donnerstagmorgen trafen 30 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 6, 7 und 8 der Stadtteilschule Poppenbüttel im Dialoghaus in der Speicherstadt ein. Während sie auf den Sofas im Foyer Platz nahmen, beobachteten sie, wie immer wieder Sehbehinderte mit Blindenstöcken der extra dafür angelegten Filzspur auf dem Boden folgten. Als der Workshop dann begann, […]

WEITERLESEN

Unterliegen Sterntaler dem Artenschutz und muss bei der Einfuhr von Sterntalern dafür Zoll gezahlt werden?

Deutsches Zollmuseum: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4c der Grundschule Sterntalerstraße Die 19 Schüler*innen der Klasse 4c der Grundschule Sterntalerstraße sind natürlich noch einige Jahre von der Berufswahl entfernt, sie waren trotzdem beeindruckt von der Arbeit der Zöllner*innen, dargestellt und erläutert an zahlreichen Beispielen im Deutschen Zollmuseum: Drogenschmuggel in Autoteilen und Flugzeugmotoren, geschützte […]

WEITERLESEN

Das Wort des Tages „Freiheit“

Die Gedankenflieger am 26.9. in der Grundschule Beim Pachthof – mit Rückenwind der Stiftung Kinderjahre von Stefanie Segatz In der Grundschule Beim Pachthof lautete das Wort des Tages heute »Freiheit«. Die Klasse 4b mit der Klassenlehrerin Stefanie Möhring machten sich viele Gedanken, was »Freiheit« eigentlich bedeutet. »Wenn man aus dem Gefängnis befreit wird – oder […]

WEITERLESEN

Ferienprogramm – Hagenbeck´s Tierpark

Auch dieses Jahr im Sommer, hatte die Ferienbetreuung der Grundschule Alter Teichweg einen Riesenspaß an dem großen Ausflug in den Hagenbeck’s Tierpark. Das Wetter hatte es uns erlaubt, auch mal die Jacken beiseitezulassen und die Tiere im Freien zu beobachten. So zum Beispiel einen Waschbären der hoch oben in einer Baumkrone saß. Wie er dort […]

WEITERLESEN

Jeder Mensch hat ein individuelles Ohr …

Polizeimuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Stadtteilschule am Hafen    … ein Ohrabdruck ist wie ein Fingerabdruck, nämlich unverwechselbar. Diese Erkenntnis war wichtig in den Ermittlerspielen, mit denen die 19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Stadtteilschule am Hafen im Polizeimuseum die Täter ermitteln sollten. Eine Gruppe sollte einen […]

WEITERLESEN

„Warum Politik?“

Am Mittwochnachmittag traf die Klasse 9a der Stadtteilschule Meiendorf im Hamburger Rathaus ein. Interessiert beobachteten die Schülerinnen und Schüler, wie Herren in Anzug und Krawatte, sowie Damen in Businesskleidern die große Eingangshalle betraten und sogleich hinter verschiedensten Türen verschwanden. Nachdem die Gruppe Taschen, Jacken und Regenschirme an der Garderobe abgegeben hatte, wurde sie von einem […]

WEITERLESEN

Der Apfellauf

Es verspricht ein ereignisreicher Tag zu werden. Der Jahrgang 1 der Grundschule Alter Teichweg ist bereits sehr aufgeregt. Schon das Packen der Lunchpakete ist ein kleines Abenteuer. Dann geht es los. Gummistiefel, Regenjacken, Rucksäcke – an alles will gedacht sein. Als nun auch der letzte in der Reihe steht und jedes Mädchen einen Jungen an […]

WEITERLESEN

Qualitative Ausbildung im Radisson Blu Hotel Hamburg

Das Radisson Blu Hotel Hamburg ist von außen schon eine imposante Erscheinung, schließlich ist es das höchste und größte Hotel in der Hansestadt. Die Klasse 10t unserer Partnerschule Ilse-Löwenstein-Schule wurde heute im Rahmen unseres Projekts Learning Kids durch das Unternehmen geführt. Im eleganten Eingangsbereich wurden die Schülerinnen und Schüler von der freundlichen Frau Pfeiffer begrüßt. […]

WEITERLESEN

Wozu braucht man Prozentrechnung im Berufsleben?

Der WPU Technik Kurs Jahrgang 8 unserer Partnerschule Ilse-Löwenstein-Schule war zu Besuch bei der Firma Bethge Hamburg GmbH. Dort wurde sie sehr herzlich von Frau Kathleen Nufer empfangen. Nach der Begrüßung ging es auch direkt los. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr interessiert am  Arbeitsablauf in der Handsiebdruckerei. Jede Schülerin und jeder Schüler durfte zwei […]

WEITERLESEN

„Ahoi, Matrose!“

  Trotz des verregneten mittwochmorgens trifft sich die Klasse 7c der Max-Brauer-Schule vor dem Hafenmuseum Hamburg. Dort werden die 24 Schülerinnen und Schüler von den Museumsmitarbeitern Jens und Torben empfangen. Nachdem sie die Klasse aufgeteilt haben, startet die Führung durch das Museum. Zunächst geht es nach draußen. Mit großen Augen bestaunt die Gruppe die alten […]

WEITERLESEN

Ausflug ins Alte Land – Deutschlands größtes Obstanbaugebiet

Allein die Anfahrt zum Obsthof Matthies ist schon traumhaft, direkt am Deich entlang, Obstbäume soweit das Auge reicht, kleine Kanäle, wunderschöne alte Fachwerkhäuser, eine Fahrt durch das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Deutschlands. Das war schon das erste Highlight auf der Busfahrt für die 36 Kinder und Ihre Begleiterinnen von der Grundschule Kerschensteiner Straße. Und so kamen […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options