„Lehrer ist der beste Job der Welt“

Ganz unsere Meinung …

WEITERLESEN

„Wisst ihr schon, welchen Beruf ihr erlernen wollt?

Eine oft gestellte Frage bei unseren Learning Kids Terminen, die zu geschätzten 85 % mit Kopfschütteln der Schülerinnen und Schüler beantwortet werden. Und genau da wollen wir mithilfe unseres Projekts Learning Kids und unseren Partnerunternehmen ansetzen. Es ist leicht mit Berufsbezeichnungen um sich zu werfen und man kann sich im Internet über deren Definition erkundigen, […]

WEITERLESEN

Die letzte Bürgerschaftssitzung vor der Bürgerwahl 2020

Unser Besuch im Rathaus und bei der letzten Bürgerschaftssitzung vor der Bürgerschaftswahl   Am 12.02.20 sind wir – die Klasse 8c von der Stadtteilschule Poppenbüttel zum Rathaus in Hamburg gefahren. Dort wurden wir von Frau Lay, der Schirmherrin der Stiftung Kinderjahre, die uns diesen Ausflug organisiert hat, begrüßt. Als erstes wurde uns das Rathaus gezeigt. […]

WEITERLESEN

Neujahrsempfang der Stiftung Kinderjahre

„An den Frieden denken, heißt an die Kinder denken.“ (Michail Gorbatschow, in einem Brief an Astrid Lindgren) Die Stiftung Kinderjahre und Anton Birnbaum (Le Méridien) empfingen die Gäste zum Neujahrsempfang an der Alster. Die traditionelle Glücksbotschaft überbrachte dieses Jahr Till Demtrøder und für die musikalische Unterhaltung sorgte der Gitarrist und Sänger Eric Paysley. Werner Emmerich […]

WEITERLESEN

Ausbildung zum Hotelfachmann/zur Hotelfachfrau

Mit Macht fegte Sturm „Sabine“ durch die Hamburger Straßen und wehte die Schülerinnen, Schüler und Lehrerin Frau Thede der Stadtteilschule Am Hafen schwungvoll in die Eingangshalle des Intercity Hotels Hamburg. Aber welch angenehme Überraschung wartete auf die Gruppe! Frau Rath, die stellvertretende Direktorin, hatte mit zwei reizenden Auszubildenden eine lange Tischreihe mit belegten Brötchen, Donuts […]

WEITERLESEN

Wer die Lautsprache nicht spricht, ist nicht sprachlos: Gehörlose Menschen sind taub, aber noch lange nicht stumm.

Dialoghaus Hamburg – Dialog im Stillen: Besuch von Schülerinnen und Schülern aus den achten Klassen und einer IVK der Stadtteilschule Ilse-Löwenstein-Schule   Ca. 16 Millionen Menschen in Deutschland sind hörgeschädigt. Die Ursachen dafür sind z. B. Unfälle und Krankheiten. Die Barrieren für sie im Alltag sind vielfältig. Deutlich wird das am Beispiel einer Durchsage am […]

WEITERLESEN

World Future Lab = Die Welt im Mittelpunkt

Klimahaus Bremerhaven: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 bis 11 der Stadtteilschule Meiendorf   Einmal entlang des Längengrades 8 Grad und 34 Minuten um den Globus reisen und die Klimazonen der Erde erleben. Die Weltreise im Klimahaus Bremerhaven auf einer Ausstellungsfläche von 11.500 Quadratmeter begann für die 48 Jugendlichen aus den Klassen 9 […]

WEITERLESEN

Kochen mit Kindern macht immer noch und immer wieder Spaß

Darum sind wir jeden Donnerstag in der Grundschule An der Seebek und singen, lachen, schnippeln, rühren und essen alle zusammen! Das stärkt nicht nur den Magen, sondern auch die Zusammengehörigkeit innerhalb der Schülergruppe. Unser Dank geht an Alexander Raytchev, der immer neue Ideen und gute Laune hat und an Frau Manuela Hoffmann, Lehrerin an der […]

WEITERLESEN

Von der Vergangenheit in die Gegenwart und zurück

Archäologisches Museum Hamburg: Besuch der Klasse 6a der Emil Krause Schule (STS)   Die Archäologie ist eine Wissenschaft, die mit verschiedenen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht. Sie interessiert sich für den Menschen und seine materiellen Hinterlassenschaften, wie etwa Gebäude, Werkzeuge und Kunstwerke und schlägt eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Die 22 interessierten […]

WEITERLESEN

Der letzte „weiße Schwan des Südatlantiks“

Ein Besuch auf der Cap San Diego soll die Kinder unserer Partnerschulen an einen außerschulischen Lernort führen. Viele Schülerinnen und Schüler haben noch nie zuvor ein Schiff betreten oder eins von innen gesehen.  Johannis, ein alter „Seebär“, nahm die Kinder der Grundschule Sterntalerstraße mit auf eine kleine Reise in die Vergangenheit. Könnte die Cap San […]

WEITERLESEN

Von Graveuren, Emailleusen und Buchdruckern

Museum der Arbeit: Besuch der Klasse 5a der Nelson-Mandela-Schule im Stadtteil Kirchdorf   Bis vor einigen Jahren hätte sich der Verfasser dieses Berichts zunächst die Bände eines Lexikons aus dem Bücherregal geholt, um sich dort über einige Stichworte (z. B. Buchdruck, Druckerei, Drucktechnik, Typografie) zu informieren. Das sicherlich bekannteste Lexikon war „Meyers Konversationslexikon“. Zu Zeiten […]

WEITERLESEN

Sinne schärfen und überprüfen, wie eine Welt ohne Augenschein wirkt

Dialoghaus Hamburg – Dialog im Dunkeln: Besuch der Klasse K10SP2 (Sportlerklasse) der Stadtteilschule (STS) Alter Teichweg   Bis 09.30 Uhr noch intensives Training … es wurde zeitlich eng … aber um 10.30 Uhr waren dann alle 23 Schülerinnen und Schüler der Klasse K10SP 2 (Sportlerklasse) und ein Schüler der K5/SP pünktlich im Dialoghaus am Alten […]

WEITERLESEN

Wir sind sehr traurig.

Unser langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter Herr Walter Runge ist am 03. Januar 2020 verstorben.    

WEITERLESEN

„moin“ heißt nicht „Guten Morgen“

… sondern kann zu jeder Tages- und Nachtzeit verwendet werden, aber woher stammt diese Begrüßung? maritimes competenzcentrum (ma-co): Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 9b der Stadtteilschule (STS) Alter Teichweg   19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b der Stadtteilschule Alter Teichweg erhielten beim Besuch des maritimen competenzcentrums nicht nur Informationen über Berufe in […]

WEITERLESEN

Do it yourself-Idee zu Weihnachten

Was wir unter Upcycling verstehen? Aus kaputten Pullovern werden Kissen und coole Mützen genäht. Hergestellt von einer kleinen Gruppe Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule Stadtteilschule Lurup in Zusammenarbeit mit unserer lieben Gerda Bleckwedel. Vielleicht auch eine wunderbare Do-it-yourself-Idee für Weihnachten?

WEITERLESEN
Change this in Theme Options