Smutjes for Jungs un Deerns 2014

Veröffentlicht in: Aktuelles, Veranstaltungen
Schlagworte:
Kochen für Kinder
am 09. Februar 2014 im Panoramadeck Emporio Hamburg

Wir danken all unseren Sponsoren, Spitzenköchen und Manufakturen, der Elb Lounge und dem Weingut Haemmerling, Gitarrist Eric Paisley, Schülern und Gästen ganz herzlich für ein gelungenes ‘Smutjes’ Dinner !

Smutjes Dinner 2014 im Emporio HausZum dritten Mal luden die Stiftung Kinderjahre und Spitzenkoch Thomas Sampl zum ‘Smutjes for Jungs un Deerns’ Kochen für Kinder  – ein. Natürlich spielten auch bei dieser Veranstaltung Kinder eine wichtige Rolle!

 

Der Abend begann mit einem hinreißenden Auftritt der Dulsberger Chorkatzen.
Schüler der Stadtteilschule Barmbek, Standort Fraenkelstraße servierten stolz den selbstgepressten Apfelsaft und Vorstandsvorsitzende Hannelore Lay hielt einen lockeren Talk mit Vorstandskollegen Henry C. Brinker über 10 Jahre Stiftung Kinderjahre.

stiftung-kinderjahre smutjes 2014 köcheSpitzenkoch Thomas Sampl, Restaurant Vlet in der Speicherstadt stellt der Reihe nach die Spitzenköche und Manufakturen vor und jeder erhält seinen Pokal für den großartigen Einsatz bei diesem Event der Spitzenklasse.

Kulinarisch ist das ‘Smutjes’ Dinner ein besonderer Genuss für Augen und Gaumen.

stiftung kinderjahre smutjes paisleyGitarrist Eric Paisley sorgt für beste Stimmung mit Songs von den Beatles und Neil Diamond während die Gäste sich an den 19 Live-Koch-Stationen bedienen. Die Schüler freuten sich zusammen mit Mr. Hamburg 2014 und Miss Hamburg 2013 Lose verkaufen zu können. Die Auslosung der Tombola, mit einem Hauptgewinn von Juwelier Becker rundet den Abend ab und glückliche Gewinner und Gäste verließen zur weit vorgerückten Stunde das ‘Smutjes’ Dinner.

Veranstaltungen wie diese und unsere breitgefächerten Projekte für Kinder an unseren Partnerschulen in Hamburg werden durch Ihre Spenden ermöglicht.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Schauen Sie sich hier weiter Bilder vom ‘Smutjes’ Dinner 2014 an.
Fotos: Werner Emmerich

Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentieren Sie

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options