Schulfach Glück: Stiftung Kinderjahre will Glücks-Unterricht

Veröffentlicht in: Schulfach Glück
Schlagworte: , , , ,

Glückssymposium

Seit vielen Jahren setzt sich die Hamburger Stiftung Kinderjahre für die Einführung des Schulfaches „Glück“ in den deutschen Schulen ein: Grundschulkinder sollen in praktisch orientierten Unterrichtsstunden erlernen, wie sie zufrieden und glücklich sein können. Beim zweiten Hamburger Glücks-Symposium zum Beispiel:  im Winterhuder Fährhaus zogen die Verantwortlichen eine positive Bilanz des Projektes „Schulfach Glück“. Dr. Eckart von Hirschhausen, Kabarettist und Autor des Bestsellers „Glück kommt selten allein“, und Diplompsychologe Michael Thiel plädierten an dem Abend ebenfalls für die Einführung eines Glücks-Unterrichts in den Schulen.

 

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options