Kein Tag ist wie der andere! Berufe im Hotel- und Gastronomiegewerbe

Veröffentlicht in: Aktuelles, Learning Kids
Schlagworte:

Ein interessanter “Learning Kids”-Termin im Privathotel Baseler Hof liegt hinter den Schülerinnen und Schülern des ReBBZ Wilhelmsburg. Die Jugendlichen sind in dem Alter, in dem sich die Frage der Berufswahl klären muß. Um Klarheit zu schaffen, bietet die Stiftung Kinderjahre im Rahmen des Projektes “Learning Kids” immerwieder Exkursionen in Hamburger Unternehmen an, um verschiedenste Berufsfelder aufzuzeigen. Fragen können so vor Ort geklärt werden, Abläufe werden verständlicher gemacht und es wird deutlich worauf die Betriebe Wert legen (Schulische Leistungen, Engagement, Flexibilität, u. v. m.).

Im Baseler Hof Hamburg gibt es vier Ausbildungsberufe: Köchin/Koch, Restaurantfachfrau/ Restaurantfachmann, Hotelfachfrau/Hotelfachmann und Hotelkauffrau/Hotelkauffmann. Manchmal reicht ein guter Hauptschulabschluss, manchmal muß es schon das Abitur sein. Wichtig sei Einsatzbereitschaft, Freude an der Arbeit, Belastbarkeit und Flexibilität und natürlich ein gepflegtes Auftreten so Frau Schröder vom Baseler Hof.

Viele Schülerinnen und Schüler sind trotzdem unschlüssig, welchen Beruf sie erlernen sollen? Der Baseler Hof bietet Jugendlichen eine freiwillige Schnupperwoche an. Diese kann im Rahmen eines von der Schule organisierten Praktikums oder einer Ferienarbeit während der gesetzlichen Schulferien stattfinden.

Wer daran Interesse hat meldet sich am besten direkt beim Privathotel Baseler Hof, Telefon: 040-359 06-0 oder per Email: housekeeping@baselerhof.de

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options