„Leinen los“ – Tipps für die Segelboot-Klassenreise

Veröffentlicht in: Aktuelles
Schlagworte:

Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 7a der Stadtteilschule Am Hafen besuchten am 28.06.2016 das Internationale Maritime Museum

21 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a der Stadtteilschule Am Hafen werden bald zu einer Klassenreise auf das Ijsselmeer in den Niederlanden starten. Zur Vorbereitung auf diese Abenteuerreise hatte sie die Stiftung Kinderjahre in das Internationale Maritime Museum eingeladen.

“Warum trugen die Seeleute im Mittelalter fast alle einen Zopf?”
“Wie konnten die Wachablösungen pünktlich erfolgen; es gab doch noch keine Uhren?”

Solche und ähnliche Fragen prasselten im Minutentakt auf Torsten ein, der die Gruppe fachkundig durch das Museum führte.
„Damit sie besser gerettet werden können, wenn sie ins Wasser gefallen sind und außerdem gab es schon Sanduhren.“

Ob die Antworten den Schülerinnen und Schüler auf der Fahrt helfen werden?
Geschichten von Störtebeker, Knochenschiffe, das Modell der Titanic und Modell moderner Containerschiffe rundeten den Besuch ab.

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options