Geschichten von Unterwasserrobotern und von Haien mit sehr viel Hunger

Internationales Maritimes Museum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Grundschule An der Seebek – Klasse 2b Kaum waren die 22 quirligen Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b der Grundschule An der Seebek vom Foyer des Int. Maritimen Museums zum Außengelände gegangen, begannen auch schon die Fragen: Was ist der Unterschied zwischen einem Propeller und […]

WEITERLESEN

Vom einfachen Stückgutfrachter zum modernen Containerschiff

Heute besuchten 19 Schüler der 7. Klasse der Gyula Trebitsch Schule bei strahlendem Sonnenschein das Hafenmuseum Hamburg. Mit einem atemberaubenden Blick auf den Hansahafen wurde die Klasse, die von ihrer Klassenlehrerin, sowie einem Betreuer begleitet wurden, von Jens (Museumsguide), in Empfang genommen. Herr Brandes und Frau Wittrien von der Stiftung Kinderjahre waren wie wir mit […]

WEITERLESEN

Ohne Technik läuft hier nichts!

Die Klasse 4a unserer Partnerschule Beim Pachthof und dessen Klassenlehrer Herr Bohmann haben einen langen Anreiseweg auf sich genommen um das Unternehmen Gebrüder Heinemann in Allermöhe kennenzulernen. Da sowohl das Gelände als auch das Gebäude sehr groß ist und überall reger Lkw- und Staplerverkehr herrscht, musste jeder eine Warnweste anziehen. Denn diese sind in Signalorange […]

WEITERLESEN

500 Hektar reines Bioland

Heute fuhren 18 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a unserer Partnerschule Beim Pachthof auf das Gut Wulksfelde in Tangstedt zu einem Learning Kids Termin. Aufgrund der langen Anreise gab es nach einer kurzen Begrüßung mit Sabine, der selbst ernannten Bauernhoflehrerin und Luisa, die gerade ein “FÖJ“ (Freiwilliges ökologisches Jahr) auf dem Gut absolviert, erst einmal […]

WEITERLESEN

Internationale Ausrichtung ermöglicht eine abwechslungsreiche Ausbildung

Ein wunderbarer Learning Kids-Termin der IVK-ESA-Klasse 9 von der Helmuth Hübner Schule führte sie in das neue Intercity Hotel am Dammtor. Die Schülerinnen und Schüler wurden vom kinderfreundlichen Direktor des Hauses Herrn Thomas Nixdorf in Empfang genommen und direkt in einen wunderschönen Tagungsraum in der 13. Etage mit Blick über ganz Hamburg geführt. Tatsächlich waren […]

WEITERLESEN

Zwischen ausgestopften Rentieren und alten Glasperlen

20 Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Grundschule An der Seebek aus Barmbek machten heute gemeinsam mit zwei Betreuerinnen, Herrn Brandes und Frau Wittrien von der Stiftung Kinderjahre sowie mit uns einen Ausflug in das Archäologische Museum Hamburg. Als erstes wurden sie von Holger, dem Museumsguide, der außerdem Archäologe und Pädagoge ist, in einen […]

WEITERLESEN

Hat jeder den Frosch gesehen?

Heute war ein besonders erlebnisreicher Tag für die Vorschulklasse b der Schule Lämmersieth, denn es ging zum Gut Karlshöhe, welches sich im Nordosten Hamburgs befindet. Katharina Henne, eine Diplombiologin und Umweltpädagogin, begleitete uns bei der Erkundung des Gutsteiches. Zuerst führte sie die Klasse auf eine Erhöhung, wo sie den Kindern anhand eines Spieles erklärte, wie […]

WEITERLESEN

Wie man sich gegen eine Seeschlange wehrt

Wir, die zwei Praktikantinnen Freya und Charlotte, durften heute Herrn Brandes und Frau Kurtzahn (von der Stiftung Kinderjahre) auf einen Learning Kids-Termin begleiten. Das „Internationale Maritime Museum Hamburg“ ist ein ehrwürdiges Gebäude in der Speicherstadt, welches Peter Tamm damals von der Stadt Hamburg für seine zahlreichen und historischen Sammlungen zur Verfügung gestellt bekam. Gemeinsam mit […]

WEITERLESEN

Erfolg ist KEINE Glückssache!

Mit der zukünftigen zehnten Klasse der Schule Alter Teichweg haben wir heute im Rahmen des Learning Kids-Projektes der Stiftung Kinderjahre das Autohaus Wichert in der Wendenstraße besucht. Wir wurden vom Ausbildungsleiter Herrn Martin Peetz freundlich in Empfang genommen, der uns anhand einer PowerPoint-Präsentation Einblicke in die verschiedensten Berufsfelder gezeigt hat, die man in dem Unternehmen […]

WEITERLESEN

Neue Zöllnerinnen und neue Zöllner? Zumindest: Uniform statt Dienstkleidung und blau statt grün!

Deutsches Zollmuseum: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 4 der Grundschule Genslerstraße Für 15 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der Grundschule Genslerstraße gab es beim Besuch des Deutschen Zollmuseums natürlich die klassischen Höhepunkte: Drogen- und Waffenschmuggel und ihre Verstecke (Beispiel: bei allen Hohlräumen z.B. in Autos heißt es für den Zoll immer: „Achtung, […]

WEITERLESEN

Es gibt gar keinen Steuermann und der Wäscher heißt Max!

Die CAP SAN DIEGO ist das größte, fahrtüchtige Museums-Frachtschiff der Welt. Sie ist ein Museumsschiff mit Liegeplatz an der Überseebrücke im Hamburger Hafen. Das 1961 gebaute Schiff wurde als Stückgutschiff gebaut und war bis in die 1980er Jahre im Liniendienst mit Südamerika eingesetzt. Das waren die ersten Informationen, die die Klasse 4 der Grundschule Genslerstraße […]

WEITERLESEN

Ohne gutes Abschlusszeugnis ist man „nur“ Hilfskraft

maritimes competenzcentrum – ma-co – Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 7b der Stadtteilschule Barmbek Container sind Behälter für den Transport und die Lagerung von Gütern. Das ist heute fast allen bekannt. Aber erst am 31.05.1968 – also vor 50 Jahren – machte das erste Vollcontainerschiff am Burchardkai in Hamburg fest. Bis dahin wurden […]

WEITERLESEN

Gebrüder Heinemann – Ausbildung in der Lagerlogistik

Die Firma Gebr. Heinemann beliefert internationale Flughäfen, Airlines, Kreuzfahrtschiffe und Bordershops in über 100 Ländern mit einem ständig wachsenden Duty Free Sortiment internationaler Markenartikel aus den Bereichen Parfüm & Kosmetik, Wein & Spirituosen, Süßwaren, Delikatessen u.v.m. und hat im Einzelhandel rund 40 Millionen Kunden jährlich. Die Läger in Hamburg-Allermöhe und Erlensee bei Frankfurt zählen zu den modernsten […]

WEITERLESEN

Am Schreibtisch für Steuergerechtigkeit sorgen!?

Deutsches Zollmuseum: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 9 des Johannes-Brahms-Gymnasiums Bei diesem Besuch war einiges anders: zunächst gab es für 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 des Johannes-Brahms-Gymnasiums einen Rundgang durch das Deutsche Zollmuseum. Die Schwerpunkte des Ausstellungsrundgangs: Welthandel, Verbrauchssteuern, Artenschutz, Produktpiraterie und soziale Gerechtigkeit. Ein weiteres zentrales Thema: Waffen- und Drogenschmuggel. […]

WEITERLESEN

Ein Hotel im Alstertaler Naturschutzgebiet – Hotel Treudelberg

Bei sommerlichen Temperaturen ging es heute für 17 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b, Grundschule Beim Pachthof aus Hamburg zum Steigenberger Hotel Treudelberg. Begleitet von Frau Naundorf und Frau Kessemeier von der Stiftung Kinderjahre. Das Hotel liegt außerhalb von Hamburg, wie man so schön sagt “im Grünen” und dort wurden wir sehr herzlich empfangen. Unter […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options
Change this in Theme Options