Besuch des Biohofs Gut Wulksfelde in Tangstedt

Nachdem die mit dem Bus angekommenen 19 Kinder und 4 Lehrer im Namen der Stiftung Kinderjahre und  Frau Lay von unserer Ehrenamtlichen Ruth Naundorf auf dem Biohof begrüßt worden waren, gingen alle im strömenden Regen aber hüpfend zum Gutshaus. Dort konnten die Kinder der  2 a und 2 b der Schule ReBZZ Wilhelmsburg  bei Früchtetee […]

WEITERLESEN

Der griechische Wortstamm zum Begriff „Polizei“ ist schon mehrere tausend Jahre alt.

Polizeimuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c und der Int. Vorbereitungsklasse (IVK) 3/4 der Grundschule Osterbrook. Aus dem Griechischen stammt neben dem Wort Politik auch das Wort Polizei. Grundlage beider Begriffe ist das griechische polis „Stadt, Staat“. Polizei bedeutete bis ins 18. Jahrhundert „Staatsverwaltung“. Der Begriff hat sich dann weiterentwickelt. Zur Polizei […]

WEITERLESEN

Zu jeder Zeit flohen Menschen vor Hunger, Armut und Kriegen, vor politischer und religiöser Verfolgung.

Das Auswanderermuseum Ballinstadt Hamburg: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Int. Vorbereitungsklassen 8 und 9 der Stadtteilschule Helmuth Hübener. Informationen, Informationen, Informationen … über die Auswanderung von Menschen über Hamburg (in den Jahren 1850 bis 1934 verließen fast fünf Millionen Menschen den Hamburger Hafen auf ihrem Weg nach Übersee), über die HAPAG als Auswanderungsunternehmen mit […]

WEITERLESEN

STS Lurup zu Besuch bei Firma OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG

Premiere bei Firma OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG 12 Fünftklässler der Stadtteilschule Lurup besuchten in Begleitung von zwei Lehrerinnen erstmals im Rahmen der Aktion „Learning Kids“ die Firma OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG in der Lederstraße in Stellingen. Die Ausbildungsleiterin der Firma OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG, Frau Wilbert, hatte die zwei […]

WEITERLESEN

Brandschutzübungen und Erste-Hilfe für Kinder erklärt

Eine der wichtigsten Aktionen für unsere Kleinen, schon ab Jahrgangsstufe drei, sind die Besuche der Hauptfeuerwache am Berliner Tor zu zwei Übungen, die immer zusammengehören. Brandschutzübung: in der ersten Übung erfahren die Kinder alles darüber, wie man sich bei einem Feuer und in anderen Notsituationen verhält. In der zweiten Übung, nach vier Wochen, folgt die […]

WEITERLESEN

Vom Boot des Moses aus Binsenbündeln bis zum Legoschiff aus ca. 780.000 Lego-Teilen

Internationales Maritimes Museum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Grundschule Genslerstraße – Zweigstelle Ballerstaedtweg – Klasse 4d   Das Außengelände des Int. Maritimen Museums mit verschiedensten alten Kanonentypen und dem Strandrettungsboot „Umma 1“ bildete für 16 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4d der Grundschule Genslerstraße – Zweigstelle Ballerstaedtweg – den Einstieg in einen sehr […]

WEITERLESEN

Schmuggel, Schwarzarbeit und Plagiate

Deutsches Zollmuseum: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 9 der Stadtteilschule Helmuth Hübener   „Plagiat“ ist die Bezeichnung für den Diebstahl geistigen Eigentums. Sportschuhe, Designerbrillen, Handtaschen oder Parfüm: die Liste der weltweit erhältlichen Fälschungen ist lang. Das betrifft nicht nur Luxusgüter, sondern auch Zigaretten, Spielzeug und Medikamente. Das Thema „echt oder gefälscht“ war ein […]

WEITERLESEN

Die Stars? Na klar: Sauger IV und Schute 11347

Hafenmuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der Stadtteilschule Alter Teichweg Die ersten Fragen waren ja noch harmlos: Was ist Ebbe? Was ist Flut? Steuerbord? Backbord? Bug? Heck? Dann kamen aber die speziellen Hafenbegriffe wie z.B. Persenning und Schute. 20 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b der STS Alter Teichweg konnten zahlreiche […]

WEITERLESEN

„SPRACHE IST DER SCHLÜSSEL ZU ALLEM!!!“

Polizeimuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Int. Vorbereitungsklasse (IVK) ESA 10 der Stadtteilschule Helmuth Hübener.  15 Schülerinnen und Schüler der Int. Vorbereitungsklasse (IVK) ESA 10 der Stadtteilschule Helmuth Hübener aus 9 verschiedenen Staaten … Hamburg ist bunt, Hamburg hat viele Nationalitäten und das gilt auch – und immer mehr – für die Polizei. […]

WEITERLESEN

Die Smartphone-Revolution für viele blinde Menschen

Dialog im Dunkeln: Besuch von Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 8 bis 10 der Stadtteilschule Barmbek – Tieloh. Ein einstündiger Workshop stimmte 20 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8 bis 10 der Stadtteilschule Barmbek – Tieloh auf die dann folgende Stunde ein: eine Führung durch die Erlebnisausstellung DIALOG IM DUNKELN. Ein Schwerpunkt des […]

WEITERLESEN

„Wiederholungstäter“ im Polizeimuseum Hamburg

Polizeimuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c der Stadtteilschule Barmbek – Tieloh   22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c der Stadtteilschule Barmbek – Tieloh waren vor einigen Wochen schon mal im Polizeimuseum Hamburg zu Besuch … aber sie haben jetzt das Museum noch einmal besucht, diesmal mit dem Schwerpunkt „Dialog mit […]

WEITERLESEN

Sommerferienaktion – Besuch des Hafenmuseums Hamburg mit der Schule An der Seebek

„Nie Ohne Seife Waschen“ = Eine Eselsbrücke zu den Himmelsrichtungen: Norden, Osten, Süden, Westen Es gab für die 41 Schülerinnen und Schüler der Grundschule An der Seebek nicht nur einen Höhepunkt beim Besuch des Hafenmuseums Hamburg. Im Schaudepot des Schuppens 50A und auf dem Außengelände schloss sich ein tolles Objekt an die nächste Frage und […]

WEITERLESEN

Sommerferienaktion – Fahrt nach Tönning und Westerhever mit der Schule An der Seebek

Besuch des Nationalparkzentrums Multimar Wattforum in Tönning und der Sandskulpturenwerkstatt Sandiek Westerhever mit Schülerinnen und Schüler der GS An der Seebek.     Ein Sandskulpteur ist ein „Carver“ und das Befüllen und Stampfen von Sand in Holzkisten nennt man „compacten“ oder „kompaktieren“ Nicht die Bilder im Internet des berühmten Sandskulpturengarten auf Zhujiajian ansehen und auch […]

WEITERLESEN

Sommerferienaktion – Fahrt nach Tönning & Westerhever mit der Schule Alter Teichweg

Sommerferienaktion 2017 der Stiftung Kinderjahre Besuch des Nationalparkzentrums Multimar Wattforum in Tönning und der Sandskulpturenwerkstatt Sandiek Westerhever mit Schülerinnen und Schülern der GS- und STS Alter Teichweg   Wer hat es gewusst? Warum verstecken sich Flundern und wie tief kann ein Pottwal tauchen? 30 Schülerinnen und Schüler der GS- und STS Alter Teichweg hatten sich […]

WEITERLESEN

Sommerferienaktion – Archäologisches Museum mit der Schule Alter Teichweg

Sommerferienaktion 2017 der Stiftung Kinderjahre Besuch des Archäologischen Museums Hamburg mit Schülerinnen und Schülern der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg. Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen – ein Besuch im ArchaeoLogicum. Zu Beginn des Besuches von 18 Schülerinnen und Schülern der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg musste folgende Frage geklärt werden: Was geschieht, wenn ein Bagger […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options
Change this in Theme Options