So viele Informationen – und keine Pause!

Die 4a der Schule „Hohe Landwehr“ besuchte am 26.03. die „Cap San Diego“ und bekam von „Bernd“, einem der Ehrenamtlichen auf dem Museumsschiff, eine mit vielen Zahlen und Hintergründen gespickte Führung. Der Blick auf den Ersatzpropeller am Heck der Cap San Diego fiel wegen des einsetzenden Regens nur kurz aus, trotzdem war Zeit genug, um […]

WEITERLESEN

Besuch im Kostümfundus der Stiftung Kinderjahre

Am Samstag, den 30.März, durften die drei Kostümbildnerinnen Melek, Fatma und Abeera aus der 6t, der Stadtteilschule Ilse Löwenstein für die Produktion des Kindermusicals Robin Hood in den Kostümfundus der Stiftung Kinderjahre. Dort erwartete sie exklusiv die liebenswürdige und kreative Gerda Bleckwedel, welche für die Stiftung Kinderjahre diesen Fundus verwaltet. Mit einer Engelsgeduld durften die […]

WEITERLESEN

6,058 m x 2,438 m x 2,591 m=? 12,192 m x 2,352 x 2,393 m=?

maritimes competenzcentrum (ma-co): Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klasse 8g der Gyula Trebitsch Schule Tonndorf Ein Container (von lateinisch continere für „zusammenhalten“, „enthalten“) bezeichnet meist Großraum-Behälter zur Lagerung und zum Transport von Gütern. Der 20-Fuß-Container ist 6,058 Meter lang, 2,438 Meter breit und 2,591 Meter hoch (die größten Containerschiffe der Welt werden mit über […]

WEITERLESEN

Pizzabacken im Radisson Blu Hotel Hamburg Airport

Am Freitag wurde der versprochene Pizzabacktag vom Radisson Blu Hotel Hamburg Airport eingelöst. Herr Herzog, der dazu großzügig eingeladen hatte, befindet sich zurzeit im wohlverdienten Urlaub und wir können ihm versichern, sein Team rund um Herrn Andreas Latzke (Küchenchef) hat das wirklich großartig gemacht! Teilnehmen durfte die Klasse 1b unserer Partnerschule Genslerstrasse. 17 Kinder saßen […]

WEITERLESEN

Erster Herrenabend der Stiftung Kinderjahre

„Wir haben tolle Schüler. Wir haben tolle Lehrer. Wir nehmen die Herausforderung an. Wir wollen das so!“ Anrührend und stolz, informativ und verblüffend berichtete der Schulleiter der Grund- und Stadtteilschule Alter Teichweg, Eliteschule des Sports, Björn Lengwenus gestern beim ersten Herrenabend der Stiftung Kinderjahre von seiner Arbeit und seiner Schule. Die Anwesenden Herren waren restlos […]

WEITERLESEN

Ausbildung im Alsterhaus

Die 10. Klasse unserer Partnerschule Helmuth Hübener konnte sich heute eingehend über die Ausbildungsberufe im Alsterhaus informieren. Das Alsterhaus unterstützt schon lange unsere Stiftung insbesondere bei unserem Projekt Learning Kids. In Zusammenarbeit möchten wir Kindern und Jugendlichen berufliche Perspektiven aufzeigen aber auch den Jüngeren erklären, wie solch ein Unternehmen überhaupt funktioniert. Herr Meinel (Personalchef vom […]

WEITERLESEN

Monday for climate

Klimahaus Bremerhaven: Besuch von Schülerinnen und Schülern der Klassen 9 und 10 der Stadtteilschule Alter Teichweg Das Wetter (Zustand der Atmosphäre zu einem bestimmten Zeitpunkt, an einem bestimmten Ort, der in Gestalt von Sonnenschein, Regen, Wind, Wärme, Kälte, Bewölkung o. Ä. in Erscheinung tritt) auf der Fahrt von Hamburg nach Bremerhaven: Regen, Wind, Sonne. Die […]

WEITERLESEN

Feuerstein, Pyrit (Katzengold) und Zunder = erst Funken und dann Feuer

Archäologisches Museum: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b der Grundschule Mendelstraße Beilrohlinge aus Feuerstein aus der Jungsteinzeit (4000 – 2800 v.Chr.), Prachtgürtel aus Bronze und Eisen aus der vorrömischen Eisenzeit (250 – 100 v.Chr.), Zinnbecher aus der Römischen Kaiserzeit (0 – 100 v.Chr.) sowie der Neuzeit (1500 – 1600) und Haarknotenfibeln aus der […]

WEITERLESEN

Gebrüder Heinemann – „Mehr sehen, mehr verstehen“

„Mehr sehen, mehr verstehen“, so steht es schon auf der Homepage der Gebrüder Heinemann unter der Rubrik „Berufseinsteiger“. Und genau das ist auch eins der wichtigsten Ziele von unserem Projekt Learning Kids. Kinder und Jugendliche sollen durch die Betriebsführungen und Exkursionen „mehr sehen“ um zu verstehen. Heute kam die Klasse ESA 10 unserer Partnerschule Helmuth […]

WEITERLESEN

Charity Büromöbel Verkauf

Wir verkaufen sehr gut erhaltene Büromöbel. Der Erlös fließt 1:1 in unsere Projekte, so wird Einkaufen zur guten Tat! Bei Interesse bitte melden unter: info@stiftung-kinderjahre.de oder telefonisch: 040-539 49 41. DI-FR von 10 bis 16 Uhr Nur an Selbstabholer! Standort: Hamburg-Steilshoop. Keine Garantie, kein Umtausch.

WEITERLESEN

Aus der Theorie in die Praxis – über ein Praktikum in der Stiftung Kinderjahre

Im Rahmen meines Lehramtsstudiums absolvierte ich ein zehntägiges außerschulisches Praktikum in der Stiftung Kinderjahre. Dieses sollte dazu dienen, einen Einblick in ein Handlungsfeld außerhalb der Schule zu erlangen. Von Beginn an begeisterte mich die Energie und Tatkraft, mit der mir Frau Lay von den zahlreichen Projekten und Aktionen berichtete, die Sie ins Leben gerufen hat. […]

WEITERLESEN

Piraten: Schurken oder Helden?

Internationales Maritimes Museum: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c der Stadtteilschule Helmuth Hübener Der imposante „Kaispeicher B“ ist das älteste erhaltene Speichergebäude des ehemaligen Freihafens und war Ziel von 22 Schülerinnen und Schülern der Klasse 6c der STS Helmuth Hübener. Aber was ist an einem Gebäude, das 1878/79 als Silospeicher entstand und das […]

WEITERLESEN

„Hip Hop und Ballett“

Kurz vor den Ferien haben uns die Schülerinnen noch das Ergebnis des Wahlpflichtkurses „Hip Hop und Ballett“ gezeigt. Drollig angesagt von den Kumpels aus der 6. Klasse, ergänzt von Ballettlehrer Giovanni Zocco. Ein tolles Ergebnis der Klasse 8 der Nelson-Mandela-Schule in Kirchdorf Süd.  

WEITERLESEN

Vom Getreidelager zum Hauptzollamt und vom Beginn des Zolls in Germanien bis zur modernen Bundeszollverwaltung

Deutsches Zollmuseum: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4f der Grundschule Genslerstraße Auf dem Gelände der ehemaligen Wandrahminsel wurde 1650 das „Kornhaus“ als Lager für die hamburgischen Kornvorräte errichtet. Ab 1888 musste diese Bebauung den heute noch erhaltenen Freihafenbauten weichen. Um die Jahrhundertwende wurde das Gebäude des heutigen Zollmuseums als Zollabfertigungsstelle und Lagerzollamt des […]

WEITERLESEN

Setzen … drucken, stanzen … prägen … emaillieren: Buchdruckerei und Metallwerkstatt

Museum der Arbeit: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d der Max-Brauer-Schule Ob Druckerei, Handelskontor, Metallwerkstatt oder Sonderausstellung: Das Museum der Arbeit in Hamburg-Barmbek zeigt Hamburger Industrie-, Technik- und Sozialgeschichte. Wie sich Leben und Arbeiten in den letzten 180 Jahren gewandelt haben, ist das Hauptthema des Museums. Wahrzeichen des Museums ist T.R.U.D.E, das ehemalige […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options