Charity Büromöbel Verkauf

Wir verkaufen sehr gut erhaltene Büromöbel. Der Erlös fließt 1:1 in unsere Projekte, so wird Einkaufen zur guten Tat! Bei Interesse bitte melden unter: info@stiftung-kinderjahre.de oder telefonisch: 040-539 49 41. DI-FR von 10 bis 16 Uhr Nur an Selbstabholer! Standort: Hamburg-Steilshoop. Keine Garantie, kein Umtausch.

WEITERLESEN

Aus der Theorie in die Praxis – über ein Praktikum in der Stiftung Kinderjahre

Im Rahmen meines Lehramtsstudiums absolvierte ich ein zehntägiges außerschulisches Praktikum in der Stiftung Kinderjahre. Dieses sollte dazu dienen, einen Einblick in ein Handlungsfeld außerhalb der Schule zu erlangen. Von Beginn an begeisterte mich die Energie und Tatkraft, mit der mir Frau Lay von den zahlreichen Projekten und Aktionen berichtete, die Sie ins Leben gerufen hat. […]

WEITERLESEN

Piraten: Schurken oder Helden?

Internationales Maritimes Museum: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c der Stadtteilschule Helmuth Hübener Der imposante „Kaispeicher B“ ist das älteste erhaltene Speichergebäude des ehemaligen Freihafens und war Ziel von 22 Schülerinnen und Schülern der Klasse 6c der STS Helmuth Hübener. Aber was ist an einem Gebäude, das 1878/79 als Silospeicher entstand und das […]

WEITERLESEN

„Hip Hop und Ballett“

Kurz vor den Ferien haben uns die Schülerinnen noch das Ergebnis des Wahlpflichtkurses „Hip Hop und Ballett“ gezeigt. Drollig angesagt von den Kumpels aus der 6. Klasse, ergänzt von Ballettlehrer Giovanni Zocco. Ein tolles Ergebnis der Klasse 8 der Nelson-Mandela-Schule in Kirchdorf Süd.  

WEITERLESEN

Vom Getreidelager zum Hauptzollamt und vom Beginn des Zolls in Germanien bis zur modernen Bundeszollverwaltung

Deutsches Zollmuseum: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 4f der Grundschule Genslerstraße Auf dem Gelände der ehemaligen Wandrahminsel wurde 1650 das „Kornhaus“ als Lager für die hamburgischen Kornvorräte errichtet. Ab 1888 musste diese Bebauung den heute noch erhaltenen Freihafenbauten weichen. Um die Jahrhundertwende wurde das Gebäude des heutigen Zollmuseums als Zollabfertigungsstelle und Lagerzollamt des […]

WEITERLESEN

Setzen … drucken, stanzen … prägen … emaillieren: Buchdruckerei und Metallwerkstatt

Museum der Arbeit: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d der Max-Brauer-Schule Ob Druckerei, Handelskontor, Metallwerkstatt oder Sonderausstellung: Das Museum der Arbeit in Hamburg-Barmbek zeigt Hamburger Industrie-, Technik- und Sozialgeschichte. Wie sich Leben und Arbeiten in den letzten 180 Jahren gewandelt haben, ist das Hauptthema des Museums. Wahrzeichen des Museums ist T.R.U.D.E, das ehemalige […]

WEITERLESEN

Neujahrsempfang mit Elbe- und Hafentörn

Die Stiftung Kinderjahre und Hubert Neubacher, Geschäftsführer der BARKASSEN-MEYER Touristik GmbH & Co. KG luden am 26. Januar zum Neujahrsempfang ein. Herr Werner Emmerich hat für uns wieder die schönsten Momente eingefangen, vielen Dank! Und auch die Presse hat berichtet: Alster Magazin Hamburg Nr. 02/2019

WEITERLESEN

NDR.DE – Das Stadtgespräch mit Hannelore Lay

Das Glück der Hamburger Kinder ist ihr eine Herzensangelegenheit: Hannelore Lay hat vor 15 Jahren zusammen mit ihrem Mann die Stiftung Kinderjahre gegründet. Sie tut alles dafür, dass möglichst viele Kinder gute Chancen auf eine sichere Zukunft bekommen. Dabei hatte Hannelore Lay selbst keine rosige Kindheit und musste auch als erwachsene Frau manchen Schicksalsschlag verkraften. […]

WEITERLESEN

Hamburgs spektakuläre Kriminalfälle: Mörder, Erpresser, Bankräuber und Fälscher stehen im Mittelpunkt ausgewählter Kriminalfälle

Polizeimuseum Hamburg: Besuch der Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a der Stadtteilschule Helmuth Hübener Im Erdgeschoss des Polizeimuseums wurde die alte Polizeiwache und der Sturmflutbereich besichtigt … es wurden auch alte Unterlagen gesichtet (Helmuth Hübener – der Namensgeber der STS Helmuth Hübener – wurde vom Volksgerichtshof in Berlin im August 1942 zum Tode verurteilt und […]

WEITERLESEN

Mein Praktikum in der Stiftung Kinderjahre

Vom 14.01. bis zum 25.01.2019 absolvierte ich ein zweiwöchiges Schulpraktikum in der Stiftung Kinderjahre. Meine zwei Einsatzgebiete waren der „Glücks:)Griff“, ein Outlet, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen aus sozial schwächeren Verhältnissen so einzukleiden, dass sie „durchschnittlich“ aussehen und eine Chance haben, sich dem Wetter und den Jahreszeiten entsprechend zu kleiden und ihnen […]

WEITERLESEN

Pfandtastisch

Bei der Aktion “Pfandtastisch” ermöglichen uns inzwischen 23 Märkte
an ihren Leergutautomaten Pfandbons zu sammeln

WEITERLESEN

Durch Learning Kids Politik erfahren – Besuch im Rathaus

Am 24.01.19 besuchte der 8. Jahrgang der STS Poppenbüttel das Rathaus und bekam von Herrn Wersich, CDU Abgeordneten und Vizepräsidenten der Bürgerschaft, persönlich eine Führung durch all die Räume, die der Öffentlichkeit sonst versperrt bleiben. Vor allem die vielen Säle mit ihren reichlichen Verzierungen, Stuck, Fresken und Kunstschnitzereien beeindruckten die Kinder nachhaltig. Wohl kaum einer […]

WEITERLESEN

Alsterhaus – unbekannte Luxus-Welten entdecken

Am 15.01.19 besuchten wir im Rahmen des Projekts “Learning Kids” das Alsterhaus um den Jugendlichen der Klasse 10 des ReBBZ Winterhude eine bislang für sie zumeist unbekannte (Arbeits-) Welt zu zeigen. Die Jugendlichen lernten dort verschiedenste Ausbildungsberufe kennen. Zunächst war die Begeisterung bei der Besichtigung des Lagers recht verhalten, doch diese wuchs sofort als es […]

WEITERLESEN

Steigenberger Hotel Treudelberg – abwechslungsreiche Ausbildungsberufe

Schon der  wunderschöne Eingangsbereich mit dem Blick ins Grüne der dazugehörigen Golfanlage des Hotels Treudelberg versetzte die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Stadtteilschule Helmuth Hübner in freudige Erregung. Nach dem charmanten Empfang der Damen vom Hotel ging es gemeinsam in einen der vielen Konferenzräume. Grundlegende Daten zu Größe und Ausstattung des Hotels wurden […]

WEITERLESEN

“Lebe Deinen Traum!”

“Das ist auch für uns eine ganz besondere Vorstellung”  begrüßte Intendantin Britta Duah die gespannten Zuschauer im bis auf den letzten Platz besetzten kleinen Saal ihres Winterhuder Fährhauses. Noch aufgeregter dürften da die SchülerInnen des Kulturprofils der Klasse 10 der Nelson-Mandela-Schule gewesen sein, die am Abend des 5. Februar 2019 das Ergebnis ihrer fast einjährigen […]

WEITERLESEN
Change this in Theme Options