Dr. Jan-Uwe Rogge

Glücksbotschafter

Glück hat nichts mit Geheimnissen zu tun, wie es einige Buchtitel suggerieren; u.a. “Das Geheimnis glücklicher Kinder”.
Davon, dass Glück etwas mit Zufriedenheit zu tun hat, möchte ich durch meine tägliche Arbeit Eltern und Erzieher überzeugen. Glückliche Kinder sind zufriedene Kinder, die das Gefühl haben, in verlässlichen Beziehungen zu leben, die spüren, von ihrer Umwelt so angenommen zu sein, wie sie sind.

Zum Glück gehört aber nicht nur das Lachen, Glück schließt auch Frustrationen ein, etwas noch nicht geschafft zu haben, Momente des Scheiterns und des Traurig-Seins. Kinder müssen begleitet werden, wenn es mal nicht so läuft, wie sie es sich wünschen; man sollte sie dann nicht vordergründig beschwichtigen (“Es ist doch nicht so schlimm!” oder “Nun sei mal nicht so traurig!”), sondern sie zu trösten und sie so zu ermutigen, Aufgaben immer aufs Neue anzugehen.

Krisen als Chance zu begreifen. Auch das kann glücklich machen. – Aus diesem Grund bin ich Glücksbotschafter der Stiftung Kinderjahre.

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options