Störtebeker und Hip-Hop vor dem Rettungskreuzer

Veröffentlicht in: Aktuelles
Schlagworte:

Besuch des Internationalen Maritimen Museums durch Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a der Stadtteilschule Barmbek – Fraenkelstraße

160927_skj_jb_lk_imm_sts_fraenkelstr_7a_periskop

Ein Periskop wird z.B. dazu benutzt, um aus getauchten U-Booten Ausschau halten zu können. Im Maritimen Museum kann man es auf Deck 5 dazu nutzen, um nachzuschauen, was die anderen Schülerinnen und Schüler der Klasse und vor allem auch die Lehrkräfte zwei Decks höher  gerade so anstellen 🙂 Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a der Stadtteilschule Barmbek am Standort Fraenkelstraße fanden daran viel Spaß.

stoertebekerschaedel_replik_quelle_imm_01

Aber er hörte dort nicht auf … sondern fand mit einer spontan getanzten Hip-Hop-Aufführung vor dem Rettungskreuzer seinen Höhepunkt. Auch eine gruselige Replik des Schädels des Seeräubers Störtebeker konnte die gute Laune der Klasse nicht beeinflussen!

160927_skj_jb_lkimm_sts_fraenkelstr_7a_gruppenbild 160927_skj_jb_lk_imm_sts_fraenkelstr_7a_hipp_hopp_vor_dem_rettungsboot

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options