Besuch einer IVK-Gruppe im Deutschen Zollmuseum

Veröffentlicht in: Aktuelles, Learning Kids
Schlagworte:

Sechs Schüler einer Internationalen Vorbereitungsklasse der Stadtteilschule Alter Teichweg besuchten am 05.04.2016 das Deutsche Zollmuseum in der Speicherstadt.

Die Schüler verschiedener Nationen leben erst seit kurzer Zeit in Deutschland und somit bestehen noch große Sprachprobleme. So erstellte Frau Ramona Hegemann,  Zöllnerin beim Deutschen Zollmuseum liebevoll, sehr kompetent und ausführlich eine bebilderte Dokumentation, mit der sie die Schüler, mit viel Freundlichkeit und herzlicher Gestik, durch die Ausstellung führte und so die Exponante, wie den Bereich Artenschutz, Warenschmuggel und das Thema Produkt-Plagiate verständlich erklärte.

Gebärdensprache wird in der Zukunft auch für uns eine große Rolle spielen.

Den ereignisreichen Vormittag beendete eine Besichtigung des am Kai liegenden alten Zollbootes.

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options