Container richtig zu beladen ist wie Tetris spielen

Veröffentlicht in: Aktuelles, Learning Kids
Schlagworte:

maritimes competenzcentrum – ma-co – Besuch von Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 der Schule Brucknerstraße

Kühlcontainer, Cabriocontainer, Gabelstapler, Schwerstapler, Gefahrgüter, Sicherheitsabstände … diese und noch viel mehr Begriffe schwirrten durch die Luft. Sie wurden durch Metan Ceyhan, Produktmanager Logistik bei ma-co ausführlich erläutert und erreichten 11 Schüler aus den Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 der Schule Brucknerstraße beim Besuch des maritimen competenzcentrums.

Nicht nur die spektakuläre Lage der Einrichtung direkt unterhalb der Köhlbrandbrücke, sondern zum Schluss auch das aufziehende Unwetter mit spektakulären Wolkenbildungen bildete den imposanten Rahmen für diesen Besuch.

Da auf dem gesamten Gelände viel Action stattfand (eine Übung von Höhenrettern sowie eine Feuerschutzübung, das Verladen von Containern wurde ebenso trainiert wie das präzise Fahren und Verladen mit Gabelstaplern), war es für die Jugendlichen äußerst spannend und sie erlangten zahlreiche Einblicke in die verschiedenen logistischen Arbeitsbereiche, aber auch in viele andere Berufssparten. Dass mit Containern seit den 1960er Jahren weltweit (fast) alles transportiert wird – von A (z.B. Angelhaken) bis Z (z.B. Zahnbürsten)  – war für die Jugendlichen genauso interessant wie die Information, dass mathematische Kenntnisse in der Logistik äußerst wichtig sind!

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options