NORD EVENT – ein vielseitiger Ausbildungsbetrieb!

Veröffentlicht in: Aktuelles, Learning Kids
Schlagworte:

Bäcker, Konditor, Koch, Florist, Eventtechnik, Service und käufmännische Berufe für Marketing, Veranstaltungen und Büro

Für die Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse aus Harburg gab es nach kurzer Begrüßung durch Maximilian H. Karl schon Schürzen und Kochmützen als Arbeitskleidung für die anschließende Praxisphase. Vier Teams wurden jeweils von 1-2 MitarbeiterInnen betreut:

  • Vorspeise 1: Wraps
  • Vorspeise 2: Brötchen
  • Hauptgang: Lasagne
  • Dessert: Cake-Pops

Nachdem jedes Team erstmal jeweils für sich ihr Projekt in Angriff genommen hatte, wurde die Großküche mit dem riesigen Kühlraum, den überdimensionierten Maschinen und vielseitig gefüllten Regallagern bestaunt. Natürlich zeigten sich die Kinder auch gegenseitig, woran sie gerade arbeiteten, oder stellten z.B. Wrapinhalte für Klassenkameraden zusammen und markierten diese dann mit einem Namensfähnchen.

Zum Abschluss wurden die fertigen Ergebnisse gemeinsam verspeist, bevor es zurück zur S-Bahn-Station Sternschanze in den Nachmittagsunterricht ging.

Das Unternehmen NORD EVENT wirkt an 4.000 Veranstaltungen im Jahr mit. Ein Teil davon findet in den eigenen Locations und Restaurants statt, für alle anderen Veranstaltungen werden Equipment, Bewirtung und auch Servicepersonal zu den Veranstaltungsorten gebracht.

Die größte Schwierigkeit in der Ausbildung sind schiefe Bilder aus den Medien über Starköche, PromiDinner und Luxus-Torten. Darum ist die Abbrecherquote in der Gastronomiebranche mit ca. 80% sehr hoch – bei NORD EVENT liegt sie wesentlich tiefer, weil der Betrieb seine Azubis bei Berufsschulprojekten und praktischen Prüfungen intensiv unterstützt.

Am Beruf des Caterings ist die größte Bürde, oftmals nicht an Wochenenden und Feierabenden frei zu haben; immerhin fallen nur wenig Aufträge auf Ostern und Weihnachten.

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options