SchülerInnen erkunden eine Welt ohne Licht

Veröffentlicht in: Aktuelles, Learning Kids
Schlagworte:

Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 10
der Helmuth Hübener Stadtteilschule besuchen den Dialog im Dunkeln

Man sieht nichts. Auch nach langer Zeit bleibt der Raum völlig dunkel und die Augen nehmen keine visuellen Reize wahr. Bevor es allerdings  auf die ca. 400m² große Ausstellungsfläche ging, nahmen 23 Schülerinnen und Schüler – ausgewählt aus den 7. und 10. Klassen der Helmuth Hübener Stadtteilschule – an einem 45minütigen Workshop teil.

Ein blinder Pädagoge vermittelte interaktiv Wissen über die Lebenswelten blinder Menschen und bereitete die Gruppe gezielt auf den Ausstellungsbesuch vor. Mit Blindenstöcken ausgestattet und jeweils von Guides geführt, erlebten danach alle z.B. einen Park und eine Stadt mit Düften, Wind, Temperaturen und Tönen, allerdings in einem ganz anderen Licht.

Change this in Theme Options
Change this in Theme Options